La Storia di Scuderia Pinello

 

Es war ein schöner, sonniger Tag am Ammersee, nachweislich im Jahre 2007:

Zur Gründung eines Vespaclubs braucht man viel italienisches Flair, um die Gedanken zu beflügeln und eine gute Cucina Italiana für das leibliche Wohl. Wo findet man mehr davon, als im Pinello in Utting bei Roberto Iezzi, seines Zeichens Wirt der Trattoria.

Leckere italienische Spezialitäten, ausgesuchte Weine... und es war ganz einfach...

Roberto hatte alle mit seiner Idee überzeugt: die versammelten Vespisti und Apeisti gründeten den Vespaclub Utting.

Bis heute hat man das Gefühl, hier grassiert das "Vespafieber".

Fast wie in Italien knattert und brummt es durch den Ort und am Wochenende kann es schon mal vorkommen, dass es an der Eingangstür zum "Pinello" heißt:  

       "Vespa parking only"

Nach oben